Treppen&Strand: krumdal.de

Klatsch&Tratsch :: Blankenese-Buch :: Stadtteilarchiv :: Kunst :: Verkehr :: Tourismus :: Wohnen :: BHC :: Süllberg :: Krumdal :: BMW-Buch :: Home/Impressum :: E-Mail







Blankenese Immobilien.

Warum Immobilien bei krumdal.de? Immer wieder werde ich angesprochen, ob ich nicht bei der Immobilien-Suche oder beim Verkauf helfen kann. "Du kennst doch ne Menge Leute" und so weiter. Ok, dann nehmen wir hier eben Kleinanzeigen auf. Wir müssen dann noch einen Weg für Vermittlung und Tippgebung finden, doch das schaffen wir schon ...



https://elberesthof.wordpress.com/



Vorsicht mit Blankenese. Wenn Sie nicht schon mal in Blankenese gewohnt haben, schauen Sie sich bitte zuerst mal diese Website in allen ihren vielen Ecken und Winkeln an, um dieses einzigartige Quartier kennenzulernen und dann zu entscheiden, ob das hier für Sie etwas ist. Blankenese ist weit von der City entfernt, dörflich tot in Sachen Nachtleben und einkaufsmäßig als nicht gerade als perfekt zu bezeichnen. Auch haben Sie hier keine gar Freude beim Parken mit Ihrem SUV (hier wird platzsparend und mit Rücksicht auf andere Kollegen und Nachbarn abgestellt!) oder über die Treppen mit dem Kinderwagen. Es gibt zwar atemberaubende Elbblicke für Ihren Lottogewinn zu kaufen, aber Sie kriegen Ihr Auto trotzdem nicht vernünftig und geschützt vor den Sturmfluten geparkt. Ja, es gibt auch Bringdienste, doch all die Dinge des täglichen Lebens sind rauf oder runter zu schleppen. Und doch muss wohl was dran sein an diesem Dorf. Hier in Blankenese kann man sowohl annonym leben wie auch freundschaftliche Kontakte bekommen und alle Grauzonen dazwischen, es kommt auf Sie selbst an. Ein recht freier und stolzer Landstrich mit teils kauzigen und unangepassten Eingeborenen, was nicht jedem Menschen gefallen mag. Das Hanggebiet (selbst das ist vom Feeling her nochmal geteilt) und der Strand sind völlig anders als das Oberland, auch wenn es dort ebenfalls 'Blankeneser' heißen mag, wie sich sogar manch ein Sülldorfer oder Iserbrooker gern nennen will. Komisch beispielsweise der 'Ball der Blankeneser', auf dem man kaum einen der Benannten antreffen kann, sondern meist nur die, die gern Blankeneser wären. Ein tolles Image, das aber mit der Realität wenig zu tun hat. Wer das braucht, wird in Nienstedten oder Othmarschen besser bedient. Früher erzählte man sich etwas von sechsstelliger 86er-Rufnummer oder/und Chalet in der Schweiz, doch das gilt heute nicht mehr. Und die alten Leute aus diesem südholsteinischen Dorf meinen noch immer, dass sie 'nach Hamburg' fahren, obwohl es doch seit 1937 dazugehört. Nicht alle Blankeneser sind reich und gebildet, auch hier gibt es Nichtsnutze und gar gefährliche Freidenker, die mit Ihrer Moralvorstellung nichts am Hut haben wollen, vielleicht sogar ein paar mehr als woanders. Und wer einem Blankeneser mal in die glitzernen Augen geschaut hat, wenn es um das Segeln oder Rüschen geht, bekommt eine kleine Ahnung von Stolz und Tradition, die in die Neuzeit transportiert wurden. Hier gibt es irgendwie weniger Unterschied zwischen 'Häuptlingen' und Indianern. Fast hat man den Eindruck, dass alle nur Chefs und Könige sind, denen aber ihre Untergebene fehlen. Dafür sucht man gerne nach den Zugezogenen, 'Quittjes' genannt nach der Quittung, die man bekam, wenn man durch die Stadttore Hamburgs wollte. Und wenn Sie noch so gut ausgebildet sind und die nötigen Mittel für ein sorgenfreies Leben haben, fühlen sich manche 'Eingeborene' immer noch weit über Ihnen. Einige Exemplare davon sind absolut nicht einzunehmen, no way. Doch diese spannende Mischung macht gerade den Charme aus, der sich auf Künstler und Kreative auswirkt. Heute gut bezahlt, wird Ihr Haus oder Ihre Wohnung in Elbnähe allerdings auch dauerhaft teurer wie kaum woanders. Und wenn Sie nach meinen Worten immer noch hierher wollen, es liegt an Ihnen, ich habe es versucht, Sie abzuhalten ...




Blankenese Immobilien. Gesuche:





			




Blankenese Immobilien. Verkäufe:















Blankenese Immobilien. Vermietungen:

















Lassen Sie uns einfach mal schnacken oder mailen, wie ich helfen kann: Thomas G. Mueller, Krumdal 12, D-22587 HH-Blankenese

Tel. +49-(0)-40-860400

E-Mail: info@edition-weiss-blau.de




Treppen&Strand: krumdal.de

Klatsch&Tratsch :: Blankenese-Buch :: Stadtteilarchiv :: Kunst :: Verkehr :: Tourismus :: Wohnen :: BHC :: Süllberg :: Krumdal :: BMW-Buch :: Home/Impressum :: E-Mail